Über uns

SCHWESTER

sein heißt anderen dienen

und mit immer heiteren Mienen

froh erfüllen jede Pflicht,

heißt im Durcheinandertreiben

innerlich gelassen bleiben,

leuchten wie ein helles Licht.

 

SCHWESTER

sein heißt Frieden spenden

und mit hilfbereiten Händen

Frieden legen auf ein Leid,

heißt im Schwersten niemals klagen

und in seinem Innern tragen

still ein Stückchen Ewigkeit.

Auszug aus unserem Pflegeleitbild

Pflege ist Dienstleistung, die am gesunden, kranken, alten und behinderten Menschen in allen Lebenssituationen zwischen Leben und Sterben erbracht wird.

Grundlagen unserer pflegerischen Arbeit ist, die ganzheitliche, individuelle Versorgung der Klienten. Wir sehen jeden als selbst bestimmenden Menschen und begegnen seinen Wünschen, unter Einhaltung der Schweigepflicht, mit Würde und Respekt. Pflege bedeutet für uns auch, eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich unsere Klienten wohl fühlen können und ihre Gesundheit gefördert wird.

Ebenso finden pflegende Angehörige für ihre Tätigkeit Unterstützung bei der konkreten Pflege durch Anleitung, Beratung und Begleitung. Bei Übernahme der Pflegearbeit durch uns, ist die Miteinbeziehung der Angehörigen in die Pflege wichtig.

Pflege bedeutet auch Zusammenarbeit. Nur gemeinsam mit unseren Mitarbeitern sind unsere Pflegeziele zu erreichen und die Pfegequalität stetig zu verbessern.

Um ein hohes Maß an Pflegequalität zu erreichen, wird die Pflege geplant, dokumentiert und kontrolliert. Durch diese Verfahren wird unsere Arbeit für jeden transparent gemacht. (© 2005 Enomis-ambulanter Pflegedienst)

Werbe-Clip

Bitte Playbutton drücken, um ihn zu starten.